Samstag, 19. April 2014

Frühstück in Amsterdam von Marcus Luft


Genre: Liebesroman
Autor:  Marcus Luft

Seitenanzahl: 352 Seiten

Verlag: Knaur

ISBN: 978-3426615621
Format: Taschenbuch

Erster Satz: "Wer etwas von Brot versteht, versteht das Leben."

Allein wegen des Titels habe ich dieses Buch gekauft. Ich bin ein großer Amsterdam- Fan und wurde nicht enttäuscht.

Oliver ist im Managment eines großen Lebensmittelkonzerns tätig, als er seinen Job verliert, will er nach Dubai reisen. Als er seinen Flug verpasst, geht der nächste Flug den er nimmt nach Amsterdam.


Meine Meinung: 

Der Autor umschreibt Amsterdam liebevoll und detailiert. Es fühlt sich fast an als sei man selbst dort, an den Grachten, mit dem fiet durch die Stadt radeln und die Lebensfreude der Holländer. Manchmal ist man wirklich überrascht, dass dieses Buch von einem Mann geschrieben ist. Die Protagonisten sind liebevoll und man lernt viele tolle Charaktere kennen.
Ein tolles Buch über einen Sommer voller Liebe und Glück.

Das Cover gefällt mir leider nicht, ich denke man hätte hier schöne Grachten oder ein anderes Motiv aus Amsterdam nehmen können.

Das einzige was ich zu bemängeln habe, sind einige Rechtschreibfehler, die mir in einem Kapitel sehr auf die Nerven gingen ( Köln -Portz ) zum Beispiel, oder ein komplett falscher Satzbau. Ausserdem finde ich Olivers Beschreibungen für Muk manchmal etwas zu übertrieben kitschig und schmalzig.

Trotzdem: Wer noch nie in Amsterdam war, wird nach diesem Buch garantiert einen Trip planen :). Lesefreude pur!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen