Donnerstag, 14. Mai 2015

Graham Masterton - Irre Seelen

Genre: Horror / Thriller
Autor: Graham Masterton
Seitenanzahl: 446 Seiten
Originaltitel: Walkers
Format: Taschenbuch oder Kindle Ebook
ISBN: 978-3865521644
Verlag: Festa Verlag
Erscheinungsdatum: 19. November 2012

Buch kaufen!

Erster Satz:  "Er hatte den Blick nur für wenige Sekunden von der Straße abgewandt, um seine Santana-Kassette aus dem Handschuhfach zu fischen."

Inhalt: Jack entdeckt im Wald ein verlassenes imposantes Gebäude, welches ihn sofort in seinen Bann zieht. Irgendetwas hat ihn hierher gelockt, er ist geradezu besessen von der Idee aus diesem Gebäude ein Hotel zu machen. Spät erfährt Jack, dass es sich bei dem Haus um eine ehemalige Irrenanstalt handelt, die seit 60 Jahren geschlossen ist. Doch als er dies erfährt, ist es schon fast zu spät,das Grauen in den Wänden der Anstalt aufzuhalten...

Meine Meinung: Der Anfang des Buches hat mich richtig gefesselt. Als Jack die dunkle verlassene Anstalt erkundet, laufen einem wirklich Gänsehautschauer über den Rücken. Man hört quasi den Regen an die Fenster trommeln und das leise SSSSssssssch ....
Die Geschichte um Jack und die "Irren Seelen" finde ich sehr gut. Allerdings hat mich zwischendurch die Sache mit den Wänden etwas gestört, ich hätte mir das Grauen irgendwie anders vorgestellt.
Bemerkenswert finde ich das die Figur Jack nicht aufgibt, auch wenn die Situation aussichtslos erscheint und ihm niemand zu glauben scheint. Bei der ersten blutigen Szene musste ich ehrlich schlucken und das Buch kurz beiseite legen, weil es wirklich detailiert und schlimm geschildert wird. Man stellt sich zwischendurch die Frage : "Wie ist es wenn der Boden dich verschluckt ? "
Das Ende ist spektakulär und ein spannendes Finale. Allerdings finde ich das der englische Titel "Walkers" viel besser zu der Geschichte passt als der deutsche. 

Fazit: Das Buch war mein erstes aus der Festa Horror TB Reihe und hat mir gut gefallen. Allerdings ist es absolut nichts für schwache Nerven.

4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen