Dienstag, 8. September 2015

Stefanie Kasper - Das Haus der dunklen Träume

Genre: Roman
Autor: Stefanie Kasper
Seitenanzahl: 414 Seiten
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3442474028
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum: 17. 02. 2014

Buch kaufen! 

Erster Satz: "Die Frau fuhr ruckartig hoch."

Inhalt: Annika lebt mit ihrem Freund Daniel in München. Nach aussen hin scheint alles perfekt. Doch Annika fehlt etwas und glücklich ist sie schon lange nicht mehr.
Da entdeckt sie eines Tages eine Anzeige in der steht, dass ein alter Bauernhof in ihrem Heimatdorf zu verkaufen ist. Ohne lang zu überlegen kauft Annika den Hof und will einen Neubeginn starten. Doch der Hof ist nicht so friedlich wie er scheint. Nachts hört sie unheimliche Geräusche. Zusammen mit Victor, der seine Abschlussarbeit über den Hof schreiben will, macht Annika sich auf die Suche nach dem Geheimnis des Hofes.


Meine Meinung: Dieses Buch ist wirklich ein Roman und kein Thriller. Gänsehaut wollte leider nur selten aufkommen. Auch wenn einige Stellen sehr gut beschrieben waren, wirkte der Hof nicht sonderlich bedrohlich. Es gibt immer wieder Rückblenden in die Vergangenheit in denen mit starkem bayrischen Akzent gesprochen wird. Keine Sorge auch als Nicht-Bayer kann man es gut verstehen. Die Figuren sind sympatisch, vorallem Annika´s Familie fand ich sehr liebevoll. Aber es gab auch Figuren gegen die man echte Abneigungen entwickelt und ich denke dass ging vielen Lesern so. Jeder in diesem Buch hat seine eigene Geschichte, dass finde ich sehr bemerkenswert. Man lernt viele Menschen aus dem Dorf kennen und schnell merkt man, dass jeder jeden kennt. Am Ende bleiben keine Fragen offen und vieles wird entschlüsselt, was mir sehr gut gefallen hat.
Was ich ein bisschen übertrieben fand, war die Art der Rückblenden. Denoch lässt sich das Buch flüssig lesen und die Handlung ist spannend. Allerdings fand ich einige Punkte so übertrieben, dass sie mich gestört haben.

Fazit: Ein spannendes Buch mit dunklen Geheimnissen.

4/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen